14. August 2020
Metallzaun

Wellblechzäune -Paneele für Wohn- & Gewerbebereich im Skigebieten

Metall ist vielleicht nicht das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man über einen attraktiven Akzent für den Hof nachdenkt. Aber wie unser Beitrag über die Wellpappe gezeigt hat, können Wellpappe-Paneele für mehr als nur industriellen Nutzen eingesetzt werden. Ein schneller Durchlauf durch die Zwischenräume zeigt, dass Bauherren im ganzen Land mit Wellblech kreativ geworden sind, indem sie es in ihren Zäunen einsetzen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Metallzäune zu bauen. Natürliche Holztöne ergänzen die metallischen Töne und natürlich können Sie Ihre Paneele immer mit einer kräftigen Lackierung versehen, um einen farbenfrohen Look zu erzielen. Die Paneele werden nur auf einer Seite lackiert, es sei denn, es handelt sich um eine Großbestellung. Siehe verfügbare Farben hier.

Edelstahl-Paneele widerstehen dem Rost und der Abnutzung, während das unbehandelte Metall im Laufe der Jahreszeiten eine Patina bildet, die ihm seinen eigenen, einzigartigen Charakter verleiht.

Vorteile von gewelltem Metall

Wellzäune bringen alle Vorteile von Metalldächern und -verkleidungen in eine neue Anwendung. Im Gegensatz zu Holz müssen diese Materialien nicht regelmäßig gebeizt und behandelt werden, was bedeutet, dass Sie einen völlig wartungsfreien Zaun haben, der Jahr für Jahr attraktiv und funktionell bleibt.

Je nach Ihrem Geschmack oder dem Ihres Kunden kann der Zaun mit modernem Flair oder im ländlicheren Stil gebaut werden. Kombinieren Sie das Metall mit Holz und anderen Materialien, um den Charakter Ihres Endprodukts am besten zur Geltung zu bringen. Es wird immer empfohlen, in großen Mengen zu kaufen, da dies Raum für Fehler lässt. Was ist, wenn es noch Restbestände gibt? Benutzen Sie sie, um Ihrem Haus den passenden Touch zu geben! Ein paar Beispiele sind der Bau eines Schuppens, Schlafzimmer-DIYs, Akzente in der Inneneinrichtung oder ein individuelles Pflanzgefäß.

Wellblech ist leicht und viel günstiger als viele Holzarten. Vergessen Sie nicht, Ihre Zaunpfosten bis auf etwa 18 Zoll tief zu versenken, und stellen Sie immer sicher, dass es sicher ist zu graben, bevor Sie beginnen.

Hausbesitzer können eine Menge Inspiration für selbstgebaute Wellpapp-Zaunpfähle finden und sehen, wie vielseitig diese Baumaterialien sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
18 ⁄ 6 =